Ausritt vom Vertherland

Ausritt vom Vertherland

Am 22. Oktober, Sonntag morgen trafen sich 14 Reiter auf dem Hof Vertherland zu einem Ausritt in die Auenlandschaft entlang der Ems.

 

 

 Zunächst ging es über verschlungene Reit- und Wirtschaftswege vorbei am Truppenübungsgebiet Lützowkaserne in Richtung des Naturschutzgebiet  von Lauheide. 

Durch die herrliche Auenlandschaft mit Blick auf die Ems gelangen wir schließlich bis zum Haus Langen, welches etwas mehr als einen Kilometer südwestlich von Westbevern-Dorf unmittelbar an der Bever liegt. Direkt an der großen Ringwallanlage erwarten uns Gabi und Caty mit heißem Kaffee und belegten Brötchen für unsere wohlverdiente Pause.

Diese wird allerdings durch plötzlich einsetzende Regen getrübt und es heißt "aufsitzen". 

Bei nachlassendem Regen können wir wieder die Landschaft genießen und bei flottem Tempo Tölt über Wald- und Wiesenwege uns den Wind durchs Gesicht streifen lassen.

Nach 4 1/2 Stunden haben wir gut 21 km bewältigt und sind zurück auf Vertherland.  Nachdem die Pferde versorgt sind, treffen sich Reiter und Reiterinnen zu einem gemütlichen Beisammensein in der Reiterstube des Hofes.